Myanmar Fluss – Reisen

Erleben Sie unvergleichliche Reisen auf den Flüssen und Schienen von Myanmar

Entdecken Sie Myanmar – langsam, abseits der Touristenpfade oder mit einer klassischen einwöchigen Flusskreuzfahrt auf dem Irrawaddy.

Eine Schiffsreise auf einem neuen Irrawaddy-Dampfer im traditionellen Kolonialstil. Auf dieser Entdeckungsreise lernen Sie zwei bekannte und sehr schöne Städte in Myanmar kennen: Mandalay und Bagan. Mit dieser rund einwöchigen Tour besuchen Sie die beiden Königsstädte in dem exotischen Land der Goldenen Pagoden.

Myanmar – Flusskreuzfahrten zwischen Mandalay und Bagan

8 Tage, schon ab 2.380,00 pro Person

Für weitere Informationen und Planungswünsche
stehen wir Ihnen unter der Ruf-Nr.:
030 – 451 30 53
gern zur Verfügung.

Myanmar
Worauf können Sie sich freuen?

In den bezaubernden Landschaften Bagans besichtigen Sie ausführlich die einzigartigen Kulturlandschaften. Sie erhalten Einsicht in die dortigen Handwerksbetriebe, so z.B. Töpfereien und Lackfabriken. Ganz entspannen können Sie sich bei einem ausgeprägten Spaziergang, der durch die alte Königstadt Amarapura führt.
Darüber hinaus können Sie einen kleinen Bummel über die wohl längste Brücke der Welt, die aus Teak-Holz gebaut wurde, durchführen. Wenn Sie es noch bequemer mögen, steht Ihnen die Möglichkeit eines Ausfluges mit einem Pferdewagen traditioneller Art zur Verfügung. Und damit Sie Ihre gewonnenen Eindrücke richtig genießen können, lassen Sie sich mit einem Cocktail bei Sonnenuntergang auf dem Sonnendeck Ihres Schiffes verwöhnen.

Worauf können Sie sich freuen?

In den bezaubernden Landschaften Bagans besichtigen Sie ausführlich die einzigartigen Kulturlandschaften. Sie erhalten Einsicht in die dortigen Handwerksbetriebe, so z.B. Töpfereien und Lackfabriken. Ganz entspannen können Sie sich bei einem ausgeprägten Spaziergang, der durch die alte Königstadt Amarapura führt.
Darüber hinaus können Sie einen kleinen Bummel über die wohl längste Brücke der Welt, die aus Teak-Holz gebaut wurde, durchführen. Wenn Sie es noch bequemer mögen, steht Ihnen die Möglichkeit eines Ausfluges mit einem Pferdewagen traditioneller Art zur Verfügung. Und damit Sie Ihre gewonnenen Eindrücke richtig genießen können, lassen Sie sich mit einem Cocktail bei Sonnenuntergang auf dem Sonnendeck Ihres Schiffes verwöhnen.

Was erhalten Sie?

Sie genießen sieben Übernachtungen auf einem Dampfer, der stilvoll im Kolonialstil gebaut wurde. Ihnen stehen Flughafentransfers zum bzw. vom Schiff in Mandalay und Bagan zur Verfügung. Darüber hinaus werden Sie bei Ihren Ausflügen und Besichtigungstouren mit hochqualifizierten englischsprechenden Reiseleitungen betreut. Sie werden eine ausführliche Besichtigung im Tempelgebiet von Bagan durchführen können und besuchen mit fachlicher Begleitung Mandalay und kleine örtliche Handwerksbetriebe am Irrawaddy.
.

Was benötigen Sie?

Für Myanmar sind Reisepass und Visum (Gebühr ca. 60,- €) erforderlich. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

Was gibt es noch?

Es stehen Ihnen noch weitere Ausflüge zur Verfügung.
Welche am besten für Ihre Mekong-Reise genutzt werden können, erläutern wir Ihnen gern.
Fragen Sie uns.