Mekong Flusskreuzfahrt – Orchidee

Urlaub in Kairo

Eine beeindruckende Flusskreuzfahrt mit LERNIDEE

Erleben Sie diese unvergessliche Flusskreuzfahrt und reisen Sie mit dem Schiff auf dem Mekong.

Sie erleben eine fünfzehn tägige Schiffsreise, die Sie durch Laos und Thailand führt – dieser Erlebnisurlaub beinhaltet eine elf-tägige Flusskreuzfahrt auf dem Mekong zwischen dem Goldenen Dreieck und Vientiane


Das Wichtigste Ihrer Schiffreise und der Mekong-Flusskreuzfahrt in Kürze:

Mekong Flusskreuzfahrt

Aufpreis Einzelbelegung Classic-Kabine:
zzgl. 980,– €.

Sehenswürdigkeiten: u.a. Das Goldene Dreieck, Mekong, Pak Ou-Höhlen, Luang Prabang, Kuang Si-Wasserfälle, Vientiane

Erforderliche Reisedokumente:
Reisepass und Visum für Laos erforderlich.

Flüge:
mit Thai Airways Frankfurt/München

Mindestteilnehmerzahl:
18 Gäste

Wunsch-Ausflug:
Bangkok inkl. Mittagessen (ab 2 Gäste) 125€

ab
3.480,– €
pro Person


Für weitere Informationen und Planungswünsche für Ihre Mekong – Flusskreuzfahrt stehen wir Ihnen unter der Ruf-Nr. 030 – 451 30 53 gern zur Verfügung. Oder Sie fragen gleich hier an, ob es noch freie Plätze für Sie gibt:


     

Kurznachricht an ACC-Reisebüro

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen (Pflichtfeld)


Mekong Flusskreuzfahrt - reisen durch Thailand und Laos
Mekong Flussfahrt

Beschreibung für Ihre Mekong Flusskreuzfahrt – Orchidee im Detail:

Nachfolgend können Sie in Auszügen die Inhalte Ihrer Urlaubsreise des Reiseanbieters LERNIDEE entnehmen. Sollten Sie hierzu Fragen haben, zögern Sie bitte nicht uns anzurufen. Schon oft konnten wir unseren Kunden bei der Auswahl ihrer Urlaubsreise behilflich sein.

1. Tag
Auf nach Asien!

Linienflug von Deutschland nach Chiang Rai.
Übernachtungsort: Nachtflug

2. Tag
Willkommen in Nordthailand

Ankunft in Chiang Rai und Transfer zu Ihrem Komfort-Hotel, wo Sie für eine Nacht logieren. Nach einer kurzen Erfrischungspause entdecken Sie Chiang Rai und seine Sehenswürdigkeiten. Hauptattraktion ist der Tempel Wat Phra Keo, der Namensvetter von Thailands berühmtestem Tempel in Bangkok. Hier beginnt der Legende nach die Geschichte des sagenumwobenen Jade-Buddhas, auf dessen Spuren Sie in den kommenden Tagen via Luang Prabang und Vientiane bis nach Bangkok reisen. Ein weiterer Besichtigungspunkt ist der moderne Tempel Wat Rong Khun, der mit seinen verspielten weißen Verzierungen bei gutem Wetter beinahe einem Märchenschloss ähnelt. Am Abend genießen Sie Ihr gemeinsames Willkommens-Dinner. (A)

Übernachtungsort: Chiang Rai

3. Tag
Das Goldene Dreieck

Nach dem Frühstück fahren Sie in die berühmt-berüchtigte Region des Goldenen Dreiecks. Sie überblicken zusammen mit dem Goldenen Buddha am Fuße des Tempelbergs die Grenzregion zwischen Thailand, Myanmar und Laos und besuchen die Hall of Opium, die die Geschichte des heute verbotenen Opium-Anbaus erzählt. Am Abend heißt Sie die Crew an Bord Ihres Flusskreuzfahrtschiffes Mekong Pearl herzlich willkommen. Sie beziehen Ihr komfortables schwimmendes Zuhause für die kommenden zehn Nächte. (FMA)

Übernachtungsort: Mekong Pearl

4. Tag
Leinen los auf dem Mekong!

Am frühen Morgen heißt es: Leinen los! Ihr Abenteuer beginnt mit der Abfahrt von Thailand gen Laos. Ihr erstes Tagesziel ist das Tor zu Indochina bei Huay Sai, wo Sie nach Laos einreisen. Von Pak Tha aus fahren Sie mit kleinen Booten auf dem Namtha-Fluss zu einem Dorf des Khmu-Volkes. Hier besuchen Sie eine örtliche Schule, die seit über zehn Jahren regelmäßig von Gästen unserer Mekong-Flusskreuzfahrtschiffe durch Spenden unterstützt wird. (FMA)

Übernachtungsort: Mekong Pearl

5. Tag
Laos – Land der Millionen Elefanten

Mit etwas Glück beobachten Sie Elefanten beim Holztransport.

Ihre Kreuzfahrt führt flussabwärts durch meist einsame Natur: an den Ufern immer wieder eine wilde Mondlandschaft aus Felsen und Sandbänken, darüber erheben sich tropische Wälder mit exotischen Flammen-, Regen- und Entenfußbäumen, Teak-Hainen und Bambusdickichten. Unterwegs besuchen Sie ein abgelegenes Dorf der Hmong und können mit etwas Glück Elefanten beim Holztransport beobachten. Nachts legt Ihr Flusskreuzfahrtschiff an Sandbänken in freier Natur an. (FMA)

Übernachtungsort: Mekong Pearl

6. Tag
Pak Ou-Höhlen

Der Verkehr auf dem Fluss nimmt ein wenig zu, denn Sie kommen nun in eine Region mit zahlreichen Dörfern ohne Straßenanschluss: Der Mekong ist hier oft die einzige Verkehrsanbindung. Am Nachmittag erreichen Sie die berühmten Pak Ou-Höhlen mit ihren Tausenden von kleinen Buddha-Statuen. In einem kleinen Dorf werden Sie Zeuge davon, wie auf traditionelle Weise Schnaps gebrannt wird. (FMA)

Übernachtungsort: Mekong Pearl

7. Tag
Luang Prabang

Ho Phra Bang-Tempel in Luang Prabang

Heute legt Ihr Flusskreuzfahrt-Schiff nahe der UNESCO-geschützten Altstadt von Luang Prabang an, die Sie zu Fuß erkunden. Der einstige Königspalast ist heute ein Museum, nicht weit entfernt steht das älteste Kloster der Stadt. Zum Sonnenuntergang geht es auf den Hausberg der Stadt, früher eine Stätte der Geisterverehrung, heute buddhistische Tempel- und Schreinanlage. Vom Gipfel (ca. 10 Fußminuten) genießen Sie einen Panoramablick auf die Altstadt, den Mekong, den Khan-Fluss und die umliegenden Berge. Anschließend nehmen Sie an einer traditionellen laotischen Baci-Freundschafts-Zeremonie teil, untermalt mit klassisch laotischer Musik und Tanz. (FMA)

Übernachtungsort: Mekong Pearl

8. Tag
Luang Prabang hautnah!

Am frühen Morgen haben Sie Gelegenheit, Mönche beim traditionellen Almosengang zu beobachten. Nach diesem Erlebnis können Sie noch einen Besuch des Marktes wagen, auf dem alles Mögliche feilgeboten wird. Achtung, der Besuch ist nur etwas für starke Mägen! Der restliche Tag steht Ihnen für eigene Streifzüge zur Verfügung. Erkunden Sie die Gegend zu Fuß oder mit dem Miet-Fahrrad. Sie können auch einen Einkaufsbummel unternehmen, das Flair der Stadt in einem der zahlreichen Cafés aufsaugen oder einen Ausflug in die Umgebung, z. B. zu einem Elefanten-Camp, unternehmen (Wunsch-Ausflug, vor Ort buchbar). Am Abend können Sie gern über den atmosphärischen Nachtmarkt schlendern, auf dem die Angehörigen der umliegenden Bergvölker ihre Waren anbieten. Kulinarisch hat die Stadt sehr viel zu bieten, von stilvollen französischen und indischen Restaurants bis zu zahlreichen Terrassenrestaurants am Mekong, abends bunt illuminiert. (F)

Übernachtungsort: Mekong Pearl

9. Tag
Kuang Si-Wasserfälle

Almosengang in Luang Prabang

Heute besuchen Sie einen bei den Einheimischen sehr beliebten Park mit den malerischen Kuang Si-Wasserfällen. Die türkisblauen Pools zwischen den einzelnen Kaskaden inmitten der üppig-grünen Vegetation laden vor allem an heißen Tagen zu einem erfrischenden Bad ein. Ihr Schiff schlängelt sich dann weiter südwärts. Sie passieren per Schleuse eines der größten Bauprojekte in Laos, den imposanten Staudamm bei Xayaburi. Abends ankert Ihr Flusskreuzfahrtschiff an einer Sandbank oder am Ufer, wo Sie Ihr Abendessen an Bord inmitten ursprünglicher Natur genießen. (FMA)

Übernachtungsort: Mekong Pearl

10. Tag
Laotische Ruhe

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie bequem vom Sonnendeck oder von Ihrer Kabine aus die eindrucksvollen Flusspanoramen am Mekong. Je nach den Wetterverhältnissen können Sie heute wieder eine kurze Wanderung zu noch weitgehend unentdeckten Höhlen unternehmen. In Ihrer Freizeit können Sie auf dem Sonnendeck entspannen oder den kurzweiligen Bordvorträgen lauschen. Auf unterhaltsame Weise erfahren Sie auch Details zur Geschichte von Laos und seiner Bevölkerung. Vielleicht möchten Sie ja auch an einer Teeverkostung an Bord teilnehmen? (FMA)

Übernachtungsort: Mekong Pearl

11. Tag
Panoramen am großen Strom

Auch der heutige Tag bezaubert wieder mit herrlichen Landschaftspanoramen. Am Ufer tauchen immer wieder Reisterrassen und Bananenanpflanzungen zwischen einzelnen Teakholz-Beständen auf, während Ihr Schiff in Richtung Sanakham fährt. Erfreuen Sie sich an den Panoramen in dieser unerschlossenen Region und beobachten Sie die einheimischen Fischer und das Alltagsleben der Dorfbewohner entlang des Flusses. Am Abend erwartet Sie ein unvergessliches Dschungel-Picknick am Mekong-Ufer. (FMA)

Übernachtungsort: Mekong Pearl

12. Tag
Ankunft in Vientiane

Arc de Triomphe in Vientiane

Nach der Ankunft präsentieren wir Ihnen bei einem geführten Stadtbummel die Höhepunkte der laotischen Hauptstadt, u. a. das Nationalheiligtum That Luang und den Arc de Triomphe. Beim Abendessen Abschied von Laos und Ihrer freundlichen Crew. (FMA)

Übernachtungsort: Mekong Pearl

13. Tag
Weiterreise nach Bangkok

Sie fliegen heute weiter nach Bangkok, wo Sie für eine Nacht im Komfort-Hotel logieren. Mit einer stilvollen Dinner-Fahrt auf dem Fluss der Könige entlang der eindrucksvollen abendlich beleuchteten Ufersilhouette Bangkoks beschließen Sie den Tag. (FA)

Übernachtungsort: Bangkok

14. Tag
Abschied von Südostasien

Wat Phra Kaeo: Goldene Stupa

Der heutige Tag in Bangkok steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Auf Wunsch können Sie auch einige der Höhepunkte Bangkoks auf einer ganztägigen Stadtrundfahrt inklusive Mittagessen kennenlernen. Lassen Sie sich vom Königspalast und seinem beeindruckenden Areal verzaubern! Bestaunen Sie den filigranen Jade-Buddha und die Größe des liegenden Buddhas im Wat-Po-Tempel! Ihr Wunsch-Ausflug endet am Nachmittag mit der Besichtigung des Tempels der Morgenröte. Am Abend genießen Sie Ihr Abschieds-Dinner, bevor Sie den Rückflug antreten. (FA)

Übernachtungsort: Nachtflug

15. Tag
Ankunft in Deutschland

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen


Die Leistungen

Flüge mit Thai Airways Frankfurt/München – Bangkok – Chiang Rai und Vientiane – Bangkok – Frankfurt/München in der Economy Class

Kreuzfahrt mit 10 Übernachtungen an Bord Ihres komfortablen Flusskreuzfahrtschiffs Mekong Pearl

Je 1 Übernachtung im Komfort-Hotel in Chiang Rai und in Bangkok

Erfahrener und bewährter Deutsch sprechender Kreuzfahrt-Direktor an Bord

Alle Ausflüge, Vorträge und Besichtigungen in deutscher Sprache laut Reiseverlauf

Besuch der buddhistischen Pak Ou-Höhlen und einer laotischen Schnapsbrennerei

Gemeinsamer Abend mit laotischer Folklore und traditioneller Baci-Freundschafts-Zeremonie

Laotischer Spezialitäten-Grillabend am Mekong-Ufer

Sämtliche Eintrittsgelder für die ausgeschriebenen Besichtigungsziele

Umfassendes Informationsmaterial zur Reise

 

Nicht im Reisepreis enthalten:

Visum-Gebühr Laos (61 €)

Trinkgelder und Wunsch-Ausflüge

Nach oben