Jordanien Rundreise ins Morgenland

Die individuelle Jordanien Rundreise vorbei durch Amman, Petra und Wadi Rum

Erleben Sie die römische Stadt Jerash sowie die Festung von Amman. Entdecken Sie die ehem. Klosterstadt Petra und nehmen Sie an einer Safari in der Sahara von Wadi Rum teil.

Wir führen selbst Gruppenreisen durch: z.B. unsere Jordanien Rundreise mit vielen Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen

Urlaub mit einer Jordanien Rundreise ins Morgenland

Schon ab 1.695,– (pro Person)

Einzelzimmerzuschlag: 398,00 EUR
Für weitere Informationen
stehen wir Ihnen unter der Ruf-Nr.:
030 – 451 30 53
gern zur Verfügung.

Jordanien Rundreise ins Morgenland
Worauf können Sie sich freuen?
1.Tag: Flug nach Amman

Heute fliegen Sie nach Amman. Auf dem Flughafen erwartet Sie der örtliche Transferbetreuer des „ACC Reisebüro“. Anschließend werden Sie zu Ihrem Hotel in Amman gebracht. Danach Abendessen und Übernachtung im Hotel in Amman.

2.Tag: Die römische Stadt Jerash, das Alte Stadtviertel und die Festung von Amman

Nach dem Frühstück besuchen Sie die alte römische Stadt Jerash. Sie war einst eine der bedeutendsten römischen Städte Vorderasiens. Dieser Ort lag später Jahrhunderte lang verschwunden unter dem heißen Wüstensand. Sie gehört heute zu den besterhaltensten römischen Provinzstädte der Welt.

Anschliessend besuchen Sie das Alte Stadtviertel von Amman, die Festung und das Museum, wo manchmal unregelmäßig die Essener Schriftrollen von Qumran ausgestellt werden. Letztere haben eine sehr große Bedeutung für die Erforschung des Neuen Testaments, weil sie viele Aspekte in einem völlig neuen Licht erscheinen lassen.

Die Rollen wurden erst am 12.04.1948 entdeckt, zuvor lagen sie ca. 2.000 Jahre in den Höhlen von Qumran versteckt. Nachdem diese entdeckt wurden, waren die Forscher lange Jahrzehnte damit beschäftigt, die winzigen Lederschnipsel zu restaurieren und zusammenzusetzen. Eine Arbeit, die sich lohnte! Deshalb handelte es sich bei der Entdeckung der Qumranrollen um die größte archäologische Sensation unseres Jahrhunderts. Anschließend Fahrt nach Petra.

3.Tag: Petra

Heute dürfen Sie die geheimnisvolle, riesige Stadt von Petra besuchen. Um nach Petra zu gelangen, wandern Sie zuerst durch eine rund 1,5 km lange und rund 200m tief in die Berge eingeschnittene Schlucht. Schliesslich eröffnet sich Ihnen am Ende der Schlucht das erste Panorama von Petra. Folgen Sie den zahlreichen verwinkelten Aufstiegen und entdecken Sie außerdem unzählige Gebäude, Gräber und Felszeichnungen.
Anschließend Abendessen und Übernachtung in Petra.

4.Tag: Zweiter Besuch von Petra

Nun können Sie Petra ein zweites Mal besuchen und können dabei wählen, was Sie machen möchten. Sie können einfach ein weiteres Mal zwischen den vielen Häusern herumspazieren und diesen einmaligen Ort ganz intensiv genießen. Oder Sie gucken sich Petra von oben an und wandern dazu über den oberen Teil der Schlucht bis zum Opferplatz und von dort durch die Schlucht wieder zurück.
Abendessen und Übernachtung in Petra.

5.Tag: Klein-Petra

Heute besuchen Sie das Gebiet von Klein Petra, welches das Tor zur eigentlichen Stadt Petra war. In Klein Petra wurden alle ankommenden Handelskarawanen zur Kasse gebeten und mussten eine Art Maut zahlen. Die in den umliegenden Felsen liegenden Höhlen sind nachweislich seit der Jungsteinzeit bewohnt gewesen und sind es bis heute!

6.Tag: Safari in der Sahara von Wadi Rum, Sterne, Sand und die Wüsten-Magic

Die Fahrt nach Wadi Rum geht über die Königsstraße durch die kleinen Nomaden-Dörfer zum Wadi Rum. Dieses gehört zu einem der berühmtesten und schönsten Naturgebiete Jordaniens.

Wadi Rum ist ein einmaliger, zeitloser Ort, nahezu unberührt von Menschenhand. Wind und Wetter schufen ein Labyrinth aus eindrucksvollen Felsformationen. Wer hierdurch wandert, kann die Stille der unendlichen Weite erleben. Ferner kann man die Schluchten und Wasserlöcher erkunden oder die 4.000 Jahre alten Felszeichnungen oder andere beeindruckende Schätze entdecken, die diese Wildnis bereit hält. Hier werden Sie eine unvergessliche Jeep-Safari unternehmen, die Sie über die Sanddünen zwischen den farbigen Bergen des Wadi Rums entlangführt. Sie werden in einem festen Campingzelt übernachten und können nach dem Abendessen die Ruhe des Wadis genießen und den Sternenhimmel über dem Wadi bewundern.

7.Tag: Wadi Rum – Amman

Vormittags werden Sie noch einmal Zeit haben, um die schöne Atmosphäre des Wadis zu genießen. Oder Sie unternehmen zum Beispiel einen Kamelritt oder sogar eine Ballonfahrt. Sie verlassen anschließend Wadi Rum und fahren zurück nach Amman.
Abendessen und Übernachtung in Amman.

8.Tag: Rückreise nach Hause

 

Welche Leistungen sind für diese Jordanien Rundreise enthalten?
  • Linienflug nach Amman und zurück
  • Aufenthalt in Amman im 4 Sterne Hotel mit Halbpension
  • Aufenthalt in Petra im 4 Sterne Hotel mit Halbpension
  • eine Nacht in Wadi Rum in Campingzelt mit Halbpension
  • alle Eintrittskarten für das gebuchte Programm
  • alle Transfers für das gebuchte Programm
  • deutschsprachiger Reiseführer während der gesamten Programmzeit
  • Reisesicherungsschein

 

Was ist nicht enthalten?

Flughafengebühren Jordanien
Getränke und Trinkgelder

 

Für weitere Information stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Rufen Sie uns an.